Mädchen in Cabrio in der Toskana
ANFRAGEN

Cabrio Emotions Service & Mietablauf

Cabrio Emotions sorgt mit persönlichem Service für einen reibungslosen und entspannten Ablauf Ihrer Cabrio-Mietung in der Toskana. Engagierte Mitarbeiter mit Leidenschaft für Klassik-Cabrios sorgen dafür, dass Sie entspannt und mit gutem, sicheren Gefühl in Ihren Ausflug mit Cabrio starten. Und das alles im Mietpreis inkludiert! Da gehört auch die Automietung schon zum Urlaub dazu!

Cabrio Emotions Special Service

  • Persönlicher, bequemer Transport von vereinbartem Pick-up Ort (Flughafen Pisa und Florenz, Bahnhöfe nach Absprache) zu Ihrem gewählten Cabrio und Retour
  • Empfang in toskanischer "Villa Rinascimento" inkl. Getränke
  • Einschulung in die Handhabung Ihres Cabrios
  • Garantierte Sicherheit dank regelmäßiger Wartung der Autos
  • Gerne helfen wir Ihnen bei der Tourenplanung in der Toskana!
Cabrio Emotions Schlüsselanhänger

Abholung & Fahrt zu Ihrem Cabrio

Auswahl an Classic Cabriolets vor der Villa Rinascimento in der Toskana

Ab Ankunft in der Toskana startet Ihr Urlaub - denn mit Cabrio Emotions brauchen Sie nicht stundenlang am Flughafen Schlange stehen für Ihr Urlaubs-Auto, ganz im Gegenteil! Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Pisa oder Flughafen Florenz werden Sie bereits in der Ankunftshalle von einem Cabrio-Emotions Mitarbeiter, wenn zeitlich möglich sogar von Geschäftsinhaber Werner Gössl persönlich, in Empfang genommen. Unseren Mitarbeiter erkennen Sie am Cabrio Emotions-Schild mit Ihrem Namen darauf. Vom Flughafen werden Sie dann mit einem Cabrio Emotions Auto quasi von Ihrem persönlichen Chauffeur zum Übergabeort für Ihr gemietetes Cabrio gebracht. 
Fahrzeit von Flughafen Pisa: ca. 15 Minuten, von Flughafen Florenz ca. 35 Minuten. 

Sollten Sie mit dem Zug ankommen, werden Sie auch gerne vom Bahnhof Pisa, Florenz, Lucca oder Livorno abgeholt.
Wir bieten Ihnen als speziellen Service die Anlieferung des gemieteten Cabriolets zu Ihrem Hotel in der Toskana oder im Cinque Terre an. Fragen Sie uns einfach danach.

Idyllischer Empfang in der Villa Rinascimento

Ausblick auf idyllische Landschaften der Toskana
Nach einer kurzweiligen Fahrt kommen Sie entspannt an der Villa Rinascimento an. Genießen Sie den Blick auf die toskanische Renaissance-Villa, idyllisch gelegen auf einem Hügel in Santa Maria del Giudice, und treten Sie ein. Stoßen Sie auf der Sonnenterrasse mit Panoramablick mit Prosecco oder anderen Erfrischungsgetränken (im Mietpreis inkludiert) an auf Ihren Urlaub in der Toskana. Bei Bedarf gibt es in der Villa Rinascimento auch ein Restaurant, wo Sie regional speisen können. Danach wird in entspannter Atmosphäre das Administrative wie Abschluss des Mietvertrages etc. erledigt, das gemietete Cabriolet wird Ihnen persönlich erklärt. Im Anschluss bekommen Sie den Schlüssel zu Ihrem gemieteten Cabrio überreicht und Sie können mit Ihrem Traum-Cabriolet den Urlaub in der Toskana genießen.

Rückgabe des Cabrios & Transport zum Flughafen

Heckansicht Classic Cabrios
Nach Ihrem gelungenen Kurzausflug, Wochenendtrip oder längerem Urlaub in der Toskana mit Ihrem gemieteten Cabriolet kommen Sie entspannt wieder an der Villa Rinascimento an. 
Nachdem Sie Ihr Cabriolet wieder bei uns abgegeben haben, können Sie auf der Sonnenterrasse in toskanischem Flair nochmal die Erlebnisse Revue passieren und Ihrem Urlaub gemütlich ausklingen lassen.
Danach bringt Sie ein Mitarbeiter von Cabrio Emotions von der Villa Riascimento wieder persönlich zurück zum Flughafen Pisa oder Florenz, wo Sie pünktlich zu Ihrem Rückflug ankommen. Gerne können Sie auch die Rückgabe des Cabrios am Flughafen oder einem Ort Ihrer Wahl mit uns vereinbaren.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Schicken Sie uns nach Ihrem Toskana-Ausflug mit einem Cabrio von Cabrio Emotions gerne Ihre Meinung zu Service, Cabrio, Ablauf etc. mit. Wir möchten Ihnen stets den besten Service bieten und freuen uns deshalb darauf!
Bewertung abgeben

The next image is labeled:.

The header area

previous image is titled

next image is titled

You are on this document

You are on a children of this document

Press enter to expand this area